Contracor  |  SKU: CTR-14380001

Contracor MEX Pneumatisches Druckluft-Entfeuchtungssystem

1.477.700 Ft  inkl. MwSt.

Kapazität


   Versand

Dieses Produkt wird speziell für Sie angefertigt, der Versand hängt von der Konfiguration ab

Geschäftlich bestellen?

Bei uns können Sie ganz einfach geschäftlich bestellen. Wählen Sie auf der Warenkorbseite "geschäftlich" und profitieren Sie automatisch von den folgenden Vorteilen:

  • Schnelle Lieferung: Schneller und zuverlässiger Versand mit Sendungsverfolgung.
  • Persönlicher Service: Zugang zu unserem Geschäftskundenservice.
  • Mengenrabatt: Rabatte bei Großbestellungen werden automatisch in Ihrem Warenkorb angewendet.
  • Rechnung: Klare und detaillierte Mehrwertsteuerrechnung, optional mit Ihrer eigenen Referenznummer.
  • Mehrwertsteuerumkehrung: Haben Sie eine Mehrwertsteuernummer? Geben Sie Ihre Mehrwertsteuernummer auf der Warenkorbseite ein. Unsere Systeme überprüfen die Mehrwertsteuernummer und wenden bei der Bezahlung automatisch 0 % Mehrwertsteuer an, wenn die Nummer gültig ist.

Fragen zu geschäftlichen Bestellungen? Kontaktieren Sie uns.

Das Contracor Druckluft-Entfeuchtungssystem ist die perfekte Lösung für die Entfernung von Kondensat und Öl aus dem Luftstrom beim Strahlen. Das System ist so konzipiert, dass es bis zu 95 % des Kondensats und Öls effizient entfernt, die zu erhöhtem Verschleiß und Ausfallzeiten führen können. Mit diesem System können Sie eine höhere Leistung und geringere Wartungskosten erwarten.

Entwickelt für alle Arten von tragbaren und stationären Schraubenkompressoren (Diesel). Druckluft, die aus einem Dieselkompressor strömt, hat eine hohe Temperatur von bis zu 90°C. Bei einer solchen Temperatur enthält die Druckluft eine große Menge an Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf. Ohne Nachkühler und Zyklonkondensatabscheider kann die Druckluft bis zu 21 Liter Wasser pro Stunde in das System einbringen (bei einem Kompressor mit einer Leistung von 5,7 m³/min und einem Druck von 7 bar). Contracor MEX-Systeme kühlen die Druckluft auf eine Temperatur, die 3-10°C über der Umgebungstemperatur liegt. Sobald die Luft abgekühlt ist, kondensiert die Dampffeuchtigkeit und bis zu 95% der kondensierten Feuchtigkeit wird aus dem Luftstrom entfernt.

Koaleszenzelement
Die Druckluft im Inneren des Behälters strömt durch ein Koaleszenzfilterelement aus Maschengewebe. Feuchtigkeit und Öl lagern sich auf dem Element ab und bilden große Tropfen, die unter der Wirkung der Schwerkraft zu Boden fallen.

Eigenschaften
  • Robust vollverschweißte Konstruktion
  • Pneumatisch betrieben
  • Zyklonabscheider und Koaleszenzfilter
  • Verteilerkrümmer auf (drei oder vier) Kugelhähne
  • Druckregler / Filter / Öler
  • Hebeösen und Gabelstapleraufnahmen
Technische daten
  MEX-P-1 MEX-P-2
Maximaler Betriebsdruck (bar) 12 12
Kesselinhalt (liter) 150 250
Volumenstrom (m³/min) 20 30
Druck des Luftmotors min/max (bar)
2 /6
2 / 6
Druckluftverbrauch bei min/max Druck des Luftmotors (m³/min)
0,6 / 1,4
0,6 / 1,4
Gewindeanschluss, Einlass 1½"" 2””
Gewindeanschluss, Auslass

1x¾"
1x1"
1x1¼"

1x¾”
1x1¼”
1x1½”

Zahlungsarten

Sichere Zahlung einschließlich

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • Shop Pay
  • Visa
Contracor MEX Pneumatisch Vocht Extractie Systeem MEX-P-1
Contracor

Contracor MEX Pneumatisches Druckluft-Entfeuchtungssystem

Ab 1.477.700 Ft  inkl. MwSt.

Klassifizierung

-

Material

-

Anwendung

-

Intensität

-

Länge

-

Gewinde

-

Antrieb

Pneumatic

Innenmaße

-
Das Contracor Druckluft-Entfeuchtungssystem ist die perfekte Lösung für die Entfernung von Kondensat und Öl aus dem Luftstrom beim Strahlen. Das System ist so konzipiert, dass es bis zu 95 % des Kondensats und Öls effizient entfernt, die zu erhöhtem Verschleiß und Ausfallzeiten führen können. Mit diesem System können Sie eine höhere Leistung und geringere Wartungskosten erwarten.

Entwickelt für alle Arten von tragbaren und stationären Schraubenkompressoren (Diesel). Druckluft, die aus einem Dieselkompressor strömt, hat eine hohe Temperatur von bis zu 90°C. Bei einer solchen Temperatur enthält die Druckluft eine große Menge an Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf. Ohne Nachkühler und Zyklonkondensatabscheider kann die Druckluft bis zu 21 Liter Wasser pro Stunde in das System einbringen (bei einem Kompressor mit einer Leistung von 5,7 m³/min und einem Druck von 7 bar). Contracor MEX-Systeme kühlen die Druckluft auf eine Temperatur, die 3-10°C über der Umgebungstemperatur liegt. Sobald die Luft abgekühlt ist, kondensiert die Dampffeuchtigkeit und bis zu 95% der kondensierten Feuchtigkeit wird aus dem Luftstrom entfernt.

Koaleszenzelement
Die Druckluft im Inneren des Behälters strömt durch ein Koaleszenzfilterelement aus Maschengewebe. Feuchtigkeit und Öl lagern sich auf dem Element ab und bilden große Tropfen, die unter der Wirkung der Schwerkraft zu Boden fallen.

Eigenschaften Technische daten
  MEX-P-1 MEX-P-2
Maximaler Betriebsdruck (bar) 12 12
Kesselinhalt (liter) 150 250
Volumenstrom (m³/min) 20 30
Druck des Luftmotors min/max (bar)
2 /6
2 / 6
Druckluftverbrauch bei min/max Druck des Luftmotors (m³/min)
0,6 / 1,4
0,6 / 1,4
Gewindeanschluss, Einlass 1½"" 2””
Gewindeanschluss, Auslass

1x¾"
1x1"
1x1¼"

1x¾”
1x1¼”
1x1½”
Produkt anzeigen